Startseite/Schlagwort: Gastronomie

Juni 2014

Es geht voran – auch und besonders dank WIN

2014-06-04T15:38:22+00:004. Juni 2014|

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran! Unter dem Titel "Eine Insel für die Insel" berichtet am Dienstag, 3. Juni 2014 Michael Böhm, Redakteur der Neu-Ulmer Zeitung: "Neu-Ulms Stadtverwaltung plant ihr 'zentrales Tor zur Innenstadt' neu und will es für Fußgänger und Radfahrer attraktiver machen. Den kompletten Artikel hier lesen. Und mit Datum vom [...]

März 2014

Im Verbund ist man magnetisch

2014-03-24T08:25:12+00:0024. März 2014|

Fast immer ist es gut, wenn man (auf) Unabhängige hört, auf Außenstehende. Was so einer gerade jüngst in Ulm losgelassen hat, ist auch für Neu-Ulm mehr als bedenkenswert. Und um es klar zusagen: Den WIN-Vorstand hatte besonders in den letzten beiden Jahren im Kern das voranbringen wollen, was Dr. Joachim Will seiner Zuhörerschaft ins Stammbuch [...]

WIN-ler stark im Gemeinderat

2014-03-19T15:53:54+00:0019. März 2014|

Bei der Kommunalwahl am 16. März sind zahlreiche Mitglieder von „Wir in Neu-Ulm“ in den  Stadtrat entsandt worden. Das erfreut  – steht doch zu erwarten, dass dieses personelle Verzahnen sich positiv auswirkt, wenn es darum geht, Ideen für Neu-Ulm zu entwickeln und dann auch umzusetzen. Folgende Mitglieder von „Wir in Neu-Ulm“ werden dem neuen Stadtrat [...]

August 2013

Nur ja kein Strohfeuer – Ran an’n Speck

2013-08-04T13:36:32+00:004. August 2013|

„Wie geht es denn jetzt weiter?“ – „Macht ‚Wir in Neu-Ulm‘ Sommerpause?“ – „Hat ‚WiN‘ schon einen Plan, wie alle Interessierten ins weitere Vorgehen eingebunden werden?“ – „Ist alles nur ein Strohfeuer?“ „Wird alles wieder versanden – wie immer?“ So wird der „WiN“-Vorstand gerade praktisch auf Schritt und Tritt angesprochen. „WiN“ sagt simpel: Alle ran [...]

Juli 2013

Mehr Chancen als Risiken

2013-07-26T23:49:38+00:0026. Juli 2013|

Der WIN-Stadtspaziergang zeigt Handlungsbedarf und weist Wege zur urbanen Qualitätsentwicklung. (rppr) Dem Berliner Nachkriegsbürgermeister Ernst Reuter („Schaut auf diese Stadt“) folgend, haben WIN-Mitglieder, interessierte Bürger, Stadtpolitiker und Medienvertreter beim gestrigen Stadtspaziergang besonders genau hingesehen, zumal diese Bestandsaufnahme über einen Mehr-Stufen-Plan letztlich zu einem attraktiven, lebens- und liebenswertem Neu-Ulm mit eigenem Profil führen soll. Damit entsprechende [...]

„WiN“ lag und liegt richtig

2013-07-19T13:26:59+00:0019. Juli 2013|

Wer den Weg von „WiN“ mitverfolgt oder sogar aktiv mitgearbeitet hat, stellt fest: Die Aktivisten lagen von Anfang an richtig. Dass nun diverse Experten uns das expressis verbis bestätigen, gibt weiter Auftrieb. Im Grunde hätten wir uns die Investitionen in externe Ratgeber sparen können. Aber ohne diese Investition wären wir nicht weitergekommen. Zwar formuliert die [...]

Es geht voran!

2013-07-17T13:14:18+00:0017. Juli 2013|

Der NDW-Songtitel (Fehlfarben) „Es geht voran“ gilt neuerdings – allen Unkenrufen zum Trotz – für Neu-Ulm versdtärkt. Wenn man allein das Medienecho der ernsthaften Bemühungen unseres Stadtvereins WiN betrachtet, kann man nicht mehr mit denen heulen, die immer gern kolportieren: Aus Neu-Ulm wird nie was. Klar: Aus einem Gänseblümchen wir keine Sonnenblume. Aber Neu-Ulm wurde [...]

WiN will nicht blamiert werden

2013-07-05T11:36:52+00:005. Juli 2013|

Neu-Ulm lieber so – Oder lieber so? „Unsexy, langweilig, visionslos“, so in etwa stuft der Standortmarketing-Experte Professor Alexander Doderer die Stadt Neu-Ulm ein   und sieht die Stadt als im unteren Drittel vergleichbarer Städte angesiedelt. Jetzt wollten „Wir in Neu-Ulm“ dagegenhalten und die Vision umsetzen „Neu-Ulm –  bunt und lustig“ (oder: „aufregend und sexy“). Da [...]

Juni 2013

Standortmarketing ohne Konzept? Absolutes no go!

2013-06-26T14:45:30+00:0026. Juni 2013|

Es passt doch alles sooo schön zusammen. Professor Alexander Doderer liest uns in Neu-Ulm die Leviten.  Und dann fällt uns auch noch dieser Artikel in die Finger.  Okay! Genau in die Richtung gehen die Überlegungen des laufenden Jahres. Kein event ist wichtiger, als das Entwickeln der Strategie, des Konzeptes. "Wir in Neu-Ulm" (WiN) sollten in [...]

Mai 2013

Neu-Ulm – ein femininer Standort?

2013-05-18T17:08:30+00:0018. Mai 2013|

Es wird gerade viel in Gang gesetzt. Die Aktion „Wohlfühlen in Neu-Ulm. 2013“ beschäftigt die Aktiven im Stadtverein „Wir in Neu-Ulm“ ganz mächtig. Das Programm dazu rundet sich. Da wird es noch manche positive Überraschung geben. Hier kommt der Flyer. Schon jetzt kann jede(r) Interessierte sich überall einklinken. […]

Nach oben