Startseite/Schlagwort: WOHL-fühlen in Neu-Ulm

April 2015

Erster verkaufsoffener Sonntag am 3. Mai in Neu-Ulm

2015-04-27T11:28:46+00:0027. April 2015|

  Erster verkaufsoffener Sonntag am 3. Mai in Neu-Ulm. Anlässlich des Kunsthandwerkermarkts findet am 3. Mai in Neu-Ulm ein verkaufsoffener Sonntag statt. Viele Geschäfte in der Innenstadt werden geöffnet haben und bieten ihren Besuchern auch die ein oder andere Besonderheit. Das Bürofachgeschäft Kaut-Bullinger in der Bahnhofstraße lockt mit Rabatt auf sein Sortiment. Die Metzgerei Geydan-Gnamm [...]

Juni 2014

Neu-Ulm Spartans weiterhin ganz oben auf

2014-06-12T01:06:06+00:0012. Juni 2014|

Neu-Ulm. Die Erfolgsstory des American Football-Team „Neu-Ulm Spartans“, einer Abteilung im TSV 1880 Neu-Ulm,  kann fortgeschrieben werden: Die Aufsteiger haben auch die beiden ersten Rückrunden-Matches in der Bayerliga (4. Spieklasse) gewonnen. Bei den Königsbrunn Ants hieß es am Ende 17:28 und in Plattling bei den Black Hawks gar 63:7. Folglich stehen die Neu-Ulmer, als einzige [...]

März 2014

Im Verbund ist man magnetisch

2014-03-24T08:25:12+00:0024. März 2014|

Fast immer ist es gut, wenn man (auf) Unabhängige hört, auf Außenstehende. Was so einer gerade jüngst in Ulm losgelassen hat, ist auch für Neu-Ulm mehr als bedenkenswert. Und um es klar zusagen: Den WIN-Vorstand hatte besonders in den letzten beiden Jahren im Kern das voranbringen wollen, was Dr. Joachim Will seiner Zuhörerschaft ins Stammbuch [...]

Dezember 2013

Bilanz kann sich sehen lassen.

2013-12-02T14:21:54+00:002. Dezember 2013|

[easingsliderpro id=“3″] Das Jahr 2013 geht zu Ende. Auch in diesem Jahr hat der Stadtverein „Wir in Neu-Ulm“ sehr viel geschafft. Dementsprechend wurde unser Pflicht-Vortrag „Jahresbilanz unserer Arbeit“ vom Stadtrat Neu-Ulm mit viel Beifall aufgenommen. Der Verein und seine Arbeit wurden ausdrücklich sehr gelobt. […]

November 2013

Drei intensive Monate

2013-11-26T04:53:01+00:0026. November 2013|

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Neu-Ulm macht sich! Wir können jetzt schon das Resumée für das  Jahr 2013 ziehen: Allen Skeptikern zum Trotz hat der Stadtverein „Wir in Neu-Ulm“ das im Januar formulierte strategische Ziel erreicht: Es wird allenthalben diskutiert und nachgedacht darüber, wie Neu-Ulm weiter voran gebracht werden kann. Für diesen Prozess hat [...]

August 2013

Grand Rapid als leuchtendes Vorbild?

2013-08-17T13:53:36+00:0017. August 2013|

Bringen wir in Neu-Ulm 5000 Menschen auf die Beine, kriegen wir 30.000 Euro zusammen um einen Video-Clip zu produzieren als Antwort auf die Behauptung "Neu-Ulm ist unsexy, langweilig und visionslos"? In der US-amerikanischen Stadt Grand Rapid (Michigan) haben sie das hinbekommen. Sie haben dort ein Video produziert als offizielle Antwort auf die Behauptung, Grand Rapid [...]

Nur ja kein Strohfeuer – Ran an’n Speck

2013-08-04T13:36:32+00:004. August 2013|

„Wie geht es denn jetzt weiter?“ – „Macht ‚Wir in Neu-Ulm‘ Sommerpause?“ – „Hat ‚WiN‘ schon einen Plan, wie alle Interessierten ins weitere Vorgehen eingebunden werden?“ – „Ist alles nur ein Strohfeuer?“ „Wird alles wieder versanden – wie immer?“ So wird der „WiN“-Vorstand gerade praktisch auf Schritt und Tritt angesprochen. „WiN“ sagt simpel: Alle ran [...]

Juli 2013

Mehr Chancen als Risiken

2013-07-26T23:49:38+00:0026. Juli 2013|

Der WIN-Stadtspaziergang zeigt Handlungsbedarf und weist Wege zur urbanen Qualitätsentwicklung. (rppr) Dem Berliner Nachkriegsbürgermeister Ernst Reuter („Schaut auf diese Stadt“) folgend, haben WIN-Mitglieder, interessierte Bürger, Stadtpolitiker und Medienvertreter beim gestrigen Stadtspaziergang besonders genau hingesehen, zumal diese Bestandsaufnahme über einen Mehr-Stufen-Plan letztlich zu einem attraktiven, lebens- und liebenswertem Neu-Ulm mit eigenem Profil führen soll. Damit entsprechende [...]

Leuchtturmprojekt vor der Haustür

2013-07-26T15:09:22+00:0026. Juli 2013|

Hat Ulm es nötig, Standortmarketing zu betreiben? Nicht so nötig wie Neu-Ulm. Dennoch setzt man "drüben" sehr viel Geld ein, um (weltweit) Aufsehen zu erregen und sich ins Gespräch zu bringen. Da wird das (wieder einmal) das Münster bemüht. Möglichst bekannte Künstler sollten sich zum Jubiläum der Turmvollendung was einfallen lassen.  Haben etliche gemacht. Im [...]

„WiN“ lag und liegt richtig

2013-07-19T13:26:59+00:0019. Juli 2013|

Wer den Weg von „WiN“ mitverfolgt oder sogar aktiv mitgearbeitet hat, stellt fest: Die Aktivisten lagen von Anfang an richtig. Dass nun diverse Experten uns das expressis verbis bestätigen, gibt weiter Auftrieb. Im Grunde hätten wir uns die Investitionen in externe Ratgeber sparen können. Aber ohne diese Investition wären wir nicht weitergekommen. Zwar formuliert die [...]

Nach oben